Markt der Möglichkeiten


20150728_153846-1

Viele interessante Mitmach-Aktionen und Informationsstände! Etwa 20 Initiativen und nachhaltigen Unternehmen informieren zu Ernährung, Landwirtschaft, Kunst, Fairem Handel und Entwicklung, Mobilität, Wohnen und Beispielen nachhaltigen Wirtschaftens. Den ganzen Tag über bieten dort Akteure an Stände Aktionen und Infos an.

Wer dabei ist?

  • ADFC mit Slowbiken
  • Anders Herum Denken: Kunstinstallation mit Katharina Largé
  • Basteln mit Naturmaterialien bietet der Erzieher Eckart Scheuer an
  • Bluepingu mit Lastenfahrrad zum Ausprobieren
  • Foodcube
  • Green City e.V. – Carrotmobs
  • Interkultureller Garten Fürth mit Säaktion
  • Jugendmedienzentrum Connect: Kinderradio
  • Lebensmittel retten und mehr Fürth: zu gut für die Tonne
  • Lust auf Gemüse in der Stadt: Hydroponik und andere bodenunabhängige Systeme zum Gemüseanbau“, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth und Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim
  • Mobile Komposttoilette von Melanie Kyrieleis
  • Museum Frauenkultur: Teil der Ausstellung ausgekocht?
  • Nimm und Gib Tauschring
  • Popupcafe von Cafe Elli (ELAN)
  • Repaircafe und mobile Fahrradwerkstatt des Freiwilligenzentrum Fürth
  • Slowfood: Die Nürnberg-Fürther Kindergruppe kocht mit geretteten Lebensmitteln
  • SoLaWi Dollinger stellt sich mit neuem Fürther Depot vor
  • Upcyclingaktion vom ELAN
  • Weltladen Fürth mit fairen Schleckereien und Mediathekauswahl
  • Wohnprojekte aus Fürth (Spiegelfabrik, Earthship) und Lauf (Gemeinsam Leben in Lauf)